IDENTICA am Nürburgring - Trotz Unfallreparatur noch Klassensieg erreicht

Lieber IDENTICA Partner,

starke Bilder von unserem Porsche 911 GT3 Cup MR SP-PRO beim 24h-Rennen am Nürburgring. Trotz Wetterkapriolen, Dauerregen, Unfall und einem Rennabbruch in der Nacht – unser von Black Falcon eingesetzter Sportwagen überzeugte unter allen Bedingungen. Selbst eine zwischenzeitlich unfallbeschädigte Frontpartie hielt den Boliden nicht auf. Die Boxencrew reagierte – typisch IDENTICA – professionell und erledigte die Reparatur in Rekordzeit. Dennoch fiel der Porsche zwischenzeitlich auf Rang 54 zurück. Nach nur 25 Minuten startete das Team zur furiosen Aufholjagd. Am Ende siegte der von Marek Böckmann, Tobias Müller, Carlos Rivas und Maik Rosenberg pilotierte Sportwagen in der Klasse SP-PRO. Und landete im Gesamtfeld auf einem hervorragenden Rang 22.

Ansporn für das IDENTICA Team, auch bei den drei noch ausstehenden Rennen der NLS, wieder ganz vorne mit dabei zu sein. Wir drücken die Daumen. Wer am 24. Oktober zuschauen möchte: Hier geht’s zum Livestream.

Viel Erfolg wünscht
Ihr IDENTICA Service-Center

Diese Webseite möchte Cookies für Analysen verwenden. Sie können die Erfassung Ihrer anonymisierten Daten durch Google Analytics aktivieren, indem Sie auf "Einverstanden" klicken. Weitere Informationen unter Datenschutz. Einverstanden